Zur Startseite

Allgemeine Geschäftsbedingungen des jeweiligen SCHNIZZ Restaurants mit Lieferservice:


1. Geltungsbereich

Alle Aufträge, Lieferungen und Leistungen mit dem SCHNIZZ Restaurant werden ausschließlich auf der Grundlage nachfolgender Allgemeinen Geschäftsbedingungen (nachfolgend AGB genannt) ausgeführt. Abweichende Regelungen bedürfen der Textform. Gegenbestätigungen des Auftraggebers unter Hinweis auf seine AGB wird hiermit widersprochen. Die AGB des SCHNIZZ Restaurants können abgeändert werden und gelten jeweils zum Zeitpunkt der Entgegennahme unserer Leistungen in der aktuellen Fassung.


2. Angebote und Leistungen

Bei den zu verarbeitenden Lebensmitteln sind Schwankungen in Größe, Aussehen, Gewicht, Konsistenz, Geschmack, Geruch oder sonstiger Beschaffenheit, wenn auch nur geringfügig, unvermeidlich.

Sämtliche Angebote des SCHNIZZ Restaurants sind hinsichtlich der Verfügbarkeit der Ware freibleibend, unverbindlich und nur solange verfügbar wie der Vorrat reicht. Aktionsangebote und Aktionswaren können begrenzt sein. Sollte aufgrund der großen Nachfrage eine solche Ware nicht lieferbar sein, besteht kein Recht auf Aushändigung. Die Teilnahme an Aktionen oder Gewinnspielen erfordert grundsätzlich, soweit nicht anders angegeben, das Mindestalter von 18 Jahren.

Für eine Reservierung benötigen wir den Namen, die Telefonnummer und ggf. auch die Anschrift bzw. Emailadresse. Eine Reservierung wird für beide Seiten verbindlich, wenn wir mündlich, telefonisch oder schriftlich die Reservierung bestätigen. Wird dieses nicht eingehalten, so behalten wir uns das Recht vor, pro Person, die nicht erscheint, eine Gebühr in Höhe von 5,00 € (in Worten: Fünf) zu erheben. Dies gilt ebenso bei nicht-in-Anspruchnahme der kompletten Reservierung ohne vorherige Absage. Der letzte kostenfreie Storno- Änderungstermin ist drei Tage vor dem Reservierungstermin.

Im Übrigen gilt: das Mitbringen von Speisen und Getränken ist nicht gestattet; den Anweisungen des Personals ist Folge zu leisten; wartende Gäste erhalten den nächstfreiwerdenden Tisch; auf einen bestimmten Tisch besteht kein Anspruch; für Garderobe ist eine Haftung ausgeschlossen und sichtlich angetrunkene oder lautstarke oder olfaktorisch auffallende Gäste wird der Eintritt nicht gewährt - ebenso Tieren (z.B. Haustiere wie Hund).



3. Vertragsabschluss

Schriftliche, mündliche oder fernmündliche Bestellungen für Leistungen des SCHNIZZ Restaurants gelten nur, wenn sie von uns bestätigt werden. Bestellen Gäste unsere Leistungen und wiederholen sie diese Bestellung zu einem späteren Zeitpunkt (z.B. telefonisch oder online), so sind sie verpflichtet, auf den Erstkontakt ausdrücklich hinzuweisen. Andernfalls werden wir jede Bestellung separat behandeln und als selbständigen Auftrag abwickeln.

Eine Stornierung bzw. Widerruf einer Bestellung von Gästen kann nur in außerordentlichen Ausnahmefällen auf Kulanz des SCHNIZZ Restaurants erstattet werden, ein Rechtsanspruch besteht nicht. Weiterführende Informationen haben wir in der Widerrufsbelehrung zusammengefasst.


Das SCHNIZZ Restaurant behält sich das Recht vor, Auslieferungen abzulehnen. Dies ist beispielsweise der Fall, wenn die Lieferanschrift außerhalb des Liefergebietes liegt, außerhalb der Öffnungszeiten, ein Auftraggeber bei einer vorhergehenden Lieferung zahlungsunfähig war oder nicht angetroffen wurde.

Bei Falsch- bzw. Scherzbestellungen erstatten wir Anzeige und werden den entstandenen Schaden über Dritte einfordern bzw. abtreten.


4. Lieferung

Es können keine Rabatte, Gutscheine oder gesammelte Bonuspunkte gegen den Mindestbestellwert gerechnet werden.

Das SCHNIZZ Restaurant ist stets bestrebt, die bestellte Ware so schnell und so heiß wie möglich zu liefern. Daher sind wir darauf angewiesen, dass Gäste den Geldbetrag bar (möglichst passend) bereithalten. EC-Kartenzahlung muss grundsätzlich vorher angefragt werden, da dies nicht immer möglich ist.


Die Gefahr geht auf den Gast über, sobald die Produkte übergeben worden sind.


5. Preise und Zahlungsbedingungen

Die im Allgemeinen lieferbaren Produkte können der aktuellen Preisliste entnommen werden. Die jeweilige Preisliste verliert mit Erscheinen der neuen Ausgabe ihre Gültigkeit. Alle Preise sind in Euro inklusive Service und Steuern, wenn nicht anders angegeben. Irrtümer, Druckfehler und Änderungen sind nicht auszuschließen.

Die Zahlung hat sofort nach Erhalt der Rechnung ohne jeden Abzug zu erfolgen, außer es wurde etwas anderes vereinbart. Im Falle von gesondert vereinbarten Zahlungszielen gerät der Gast ab dem Zeitpunkt der Fälligkeit in Verzug. SCHNIZZ ist bei Verzug unter anderem berechtigt, den entstehenden Schaden (z.B. Verzugszinsen) geltend zu machen sowie kostenpflichtige Hilfe Dritter zur Durchsetzung der Forderungen in Anspruch zu nehmen und die Kosten umzulegen. Bei Überweisungen ist der Zeitpunkt der Gutschrift auf dem Konto des jeweiligen SCHNIZZ Restaurants maßgeblich. Die Kosten für Überweisungen aus dem Ausland gehen zu Lasten des Gastes. Bei Zahlungsverzug sind Verzugszinsen in Höhe von 2% über dem jeweiligen Diskontsatz der Europäischen Zentralbank zu zahlen. Die Geltendmachung weiteren Verzugsschadens wird hierdurch nicht ausgeschlossen. Einem Zurückbehaltungsrecht oder Aufrechnung gegen unsere Zahlungsansprüche wird schon jetzt widersprochen.


6. Gewährleistung

Wir leisten für eine vertragsgemäße Leistungserbringung im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen Gewähr. Sind unsere Lieferungen oder Leistungen mangelhaft, so sind die festgestellten Mängel unverzüglich zu rügen. Andernfalls gilt unsere Leistung als vertragsgerecht erbracht.

Ist eine unverzügliche Mängelrüge in Anbetracht der Umstände nicht oder nur mit unverhältnismäßigem Aufwand möglich, so ist sie nachzuholen, sobald das jeweilige Hindernis für eine Benachrichtigung ausgeräumt ist. Mängel an Teilen unserer Leistungen berechtigen den Gast nur dann zum Rücktritt vom Vertrag insgesamt, wenn vorher ausdrücklich auf die erhebliche Gewichtung dieser Teilleistung in Textform hingewiesen wurde.



7. Haftung

Wird eine Ware während des Transportes beschädigt, ersetzt das SCHNIZZ Restaurant diese Ware. Eine Haftung durch das SCHNIZZ Restaurant für leichte Fahrlässigkeit wird in jedem Fall ausgeschlossen.

Der Gast haftet für Verluste oder Beschädigungen des Mobiliars oder anderer Einrichtungsgegenstände, welche er selbst verursacht hat. Ebenso einzustehen ist er für grobe Verschmutzungen, die eine Spezialreinigung erfordern. Die Anbringung von Dekorationsmaterialien oder Gegenständen ist grundsätzlich verboten. Kinder bis 14 Jahre haben der Beaufsichtigung eines Erwachsenen zu unterstehen. Eltern haften für Ihre Kinder.

Soweit das SCHNIZZ Restaurant Leistungen Dritter vermittelt oder auf Veranlassung des Gastes solche beschafft, handelt das SCHNIZZ Restaurant im Namen und für Rechnung des Gastes und ist nicht verpflichtet, deren Lieferungen oder Leistungen zu prüfen oder hinzuweisen. Ansprüche aus einer mangelhaften Leistung der Dritten gegen uns, gleich aus welchem Rechtsgrund, sind ausgeschlossen.

Das SCHNIZZ Restaurant leistet Schadensersatz bei der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit bei jeder Form von Verschulden und bei der Verletzung vertragswesentlicher Pflichten bei Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Höhe der von SCHNIZZ zu erbringenden Ersatzleistungen ist mit Ausnahme von Schäden an Leib, Leben oder Gesundheit auf jene Schäden begrenzt, die beim Abschluss des jeweiligen Vertrages für uns erkennbar waren. In diesem Fall ist unsere Schadensersatzpflicht der Höhe nach auf die Auftragssumme begrenzt. Genießt unser Gast für die ihm entstandenen Schäden Versicherungsschutz, beschränkt sich unsere Ersatzleistung auf die nicht vom Versicherungsschutz gedeckten Nachteile (höhere Versicherungsprämien o.Ä.). Für Personen- oder Sachschäden leistet das SCHNIZZ Restaurant im Übrigen im Rahmen und zu den Bedingungen der Betriebshaftpflichtversicherung Ersatz. Für entgangenen Gewinn oder immaterielle Einbußen leisten wir keinen Ersatz.

SCHNIZZ haftet nicht für Verluste oder Beschädigungen mitgebrachter Gegenstände von Gästen.


8. Datenschutz

Hinsichtlich der Erhebung und Verarbeitung personenbezogener Daten gelten die Datenschutzbestimmungen, welche unter Impressum ausführlich aufgeführt sind.


9. Salvatorische Klausel

Erfüllungsort und Gerichtsstand ist, soweit nicht anders angegeben, der Ort des SCHNIZZ Restaurants. Im Fall der Unwirksamkeit einzelner Klauseln dieser Bedingungen bleibt die Wirksamkeit der Übrigen unberührt. Nebenabreden bedürfen der Textform. Das deutsche Recht findet Anwendung.


(Stand 05/2018)




Jobs  |  Download  |  Presse  |  Impressum · Datenschutz · AGB

Schnitzel-Restaurant | Schnitzel-Lieferservice | Schnitzel-Abholer | Mittagsmenü | Aktionen | Schwein - Pute - Kalb | Vegetarisches Schnitzel | Frischegarantie | Hersteller und Lieferanten | Partner | Qualitätsbetrieb mit Auszeichnung | Allergene | Reservieren | Bewerten